Mitdiskutieren & gewinnen

Diskussion

Beratung für junge Ärztinnen und Ärzte in Gründung: Welche Angebote empfehlen Sie?

Welche Erfahrungen mit Beratungsangeboten haben Sie gemacht?

Für sächsische Ärztinnen und Ärzte gibt es eine Reihe von Institutionen, die bei der Existenzgründung beratend und finanzierend zur Seite stehen. Dazu zählen in der Regel nicht nur alle Kassenärztlichen Vereinigungen, sondern zum Beispiel auch die Deutsche Ärzte Finanz oder die Deutsche Apotheker- und Ärztebank.

Sie haben eine eigene Hausarztpraxis in Sachsen gegründet oder möchten eine eigene Hausarztpraxis gründen? Welche Erfahrungen mit Beratungsangeboten haben Sie gemacht? Oder haben Sie Fragen oder Tipps hinsichtlich der Gründung einer eigenen Hausarztpraxis?

Teilen

Diskutieren Sie mit

Die Initiative zukunft:hausarzt lädt Sie dazu ein, gemeinsam mit uns den Hausarztbesuch der Zukunft zu gestalten. Ihre Meinung zählt. Ihre Erfahrung ist wichtig. Tauschen Sie sich mit uns aus, damit Hausärztinnen und Hausärzte, medizinische Fachangestellte, Patientinnen und Patienten sowie Krankenkassen zukünftig von der Hausarztzentrierten Versorgung (HZV) profitieren. zukunft:hausarzt ist eine Initiative des Sächsischen Hausärzteverbands e.V.

Diskutieren Sie mit:


Dieser Beitrag wurde noch nicht kommentiert.

Zuletzt kommentiert

Frage der Woche

Meine Praxis, meine Patientinnen und Patienten: Darum geht es zukünftig.

Blogbeitrag

Darum brauchen wir mehr Digitalisierung im Gesundheitswesen

Interesse an der Hausarztzentrierten Versorgung (HZV)?

Dann rufen Sie uns an! Sie erreichen uns montags bis freitags von 9:00 bis 15:00 Uhr.

0351-83383 626

Hier beraten wir Sie gerne zu den HZV-Vollversorgungsverträgen.